Arbeiten in der Europazentrale

2004 in Dortmund gegründet – mittlerweile rund 2.150 Filialen, bis zu 9.000 Produkte pro Filiale und europaweit rund 19.000 Mitarbeiter in 8 Ländern: Damit zählen wir zu den führenden Unternehmen der Non-Food-Branche.
In unseren Märkten bieten wir eine breite Auswahl, die überrascht, doch auch unserer Europazentrale hat einiges zu bieten. Ganz gleich ob Sie im Personal, Marketing, Einkauf, Controlling, in der IT oder in einer unserer zahlreichen weiteren Abteilungen Fuß fassen wollen, am Zentralstandort haben Sie viele Möglichkeiten.

Erhalten Sie hier einen kleinen Einblick in unsere Abteilungen:

Was macht eigentlich unsere Abteilung...

Einkauf:

Im Einkauf beschäftigen wir uns schon heute mit den Fragen von morgen! Unsere Einkäufer spüren Trends auf und sorgen damit für Nachschub in den Regalen. Besonders wichtig dabei: frische Ideen! Die TEDi-Produktmanager sind in den großen Metropolen der Welt unterwegs, um die Entstehung neuer Trends aus erster Hand erleben zu können.

Doch auch mit eigenen Entwürfen und internen Entwicklungen setzen wir auf Innovation. Deshalb kümmert sich ein internes Team für Produkt- und Verpackungsdesign täglich um neue Kreationen. Neben den Trend-Themen spielen aber auch die Artikel, die dauerhaft vorhanden sind, eine extrem große Rolle. Hierbei handelt es sich um Verbrauchsartikel, die der Kunde über alle Warengruppen hinweg dauerhaft bei uns erwartet- unsere Dauerbrenner!

Personal:

Im Personal beschäftigen wir uns mit allen Themen rund um den Mitarbeiter. Von der Betreuung und Hilfestellung aller in Deutschland beschäftigten TEDi Mitarbeiter und Azubis, über das Bewerbermanagement bis hin zur Lohnabrechnung. Die Mitarbeiter der „Aus- und Weiterbildung“ sowie unser Team „Personal & Soziales“ besuchen regelmäßig Rekrutierungsmessen, um neue und motivierte Verstärkung zu finden. 

Unsere Kollegen aus dem Bereich „Bewerbergmanagement“ helfen hierbei, die richtige Auswahl geeigneter Kandidaten zu treffen und unterstützen unsere Abteilungsleiter beim ersten Kennenlernen. 

Natürlich liegt uns auch die Förderung unseres Nachwuchses am Herzen: Jedes Jahr betreut die Aus- und Weiterbildung unsere rund  50 Azubis und hilft ihnen bei Fragen und Problemen unter der Ausbildungshotline oder auch persönlich vor Ort gerne weiter. 

Marketing:

Was passiert eigentlich da draußen? Wer sind meine Wettbewerber, wer sind meine Kunden, wie erreiche ich meine Kunden und welche Botschaften sind für sie relevant? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftig sich unser Marketing-Team tagtäglich.

In der Mediaplanung arbeiten die Leute, die genau wissen, wo wir unsere Kunden erreichen. Deshalb entscheiden die Kollegen, in welchen Medien die diversen Inhalte präsentiert werden, die TEDi vermitteln möchte. 

In der Abteilung Klassische Werbung und Kreation arbeiten die Kollegen, die sich um die Kreation der Inhalte für Medien, wie Prospekt, Filial-Beschilderung, TV, Außenwerbung oder Radio kümmern. Egal, welches Medium TEDi belegen möchte, die Projektmanager sorgen für eine ansprechende Optik. 

Welche Inhalte muss die Webseite und unser Newsletter aufzeigen? Was passiert auf Facebook und Instagram, welche neuen Artikel sind für die Community interessant? Um diese und sämtliche andere Fragen, die im Zusammenhang mit digitalen Medien auftauchen, dreht sich die tägliche Arbeit der Kollegen aus dem Digitalmarketing.

Finanzen & Controlling:

Im Controlling dreht sich alles um Zahlen. Hier werden Daten & Fakten gesammelt, aufbereitet und ausgewertet um anschließend die Effizienz unseres Unternehmens zu steigern. Themenschwerpunkte wie die Beurteilung der Wirtschaftlichkeit, Rentabilität sowie die Budgetverwaltung gehören ins Controlling. 

Zahlreiche Aufgaben wie Umsatzvoranmeldungen, Erstellung von Zahlläufen, Bearbeitung von Mahnungen sowie Anlage und Änderung von Kreditoren gehören zum Aufgabenspektrum der Finanzbuchhaltung. Unsere Mitarbeiter aus der Finanzbuchhaltung sind wahre Zahlenjongleure, sie kümmern sich monatlich um mehrere tausend Rechnungen für unsere nationalen Standorte. Diese müssen in unserem internen Rechnungssystem erfasst und gebucht werden. 

IT:

Die Mitarbeiter des Bereichs „IT" ermöglichen sämtliche digitalen Prozesse im Unternehmen, indem sie Standardanwendungen integrieren und betreuen, Softwarelösungen entwickeln und den Betrieb der gesamten IT-Infrastruktur europaweit gewährleisten. Sie sind die Problemlöser für mehr als 18.500 IT-Endanwender und sorgen für die Bereitstellung sämtlicher Daten sowie den reibungslosen Ablauf von Datenverarbeitungen in einer innovativen IT-Umgebung. 

Unsere operative IT bildet dabei in zwei Rechenzentren am Standort Dortmund über 140 virtuelle Server und Workstations in virtuellen Umgebungen mehrerer Hersteller ab (VMWare ESX, Microsoft Hyper-V, Oracle OVM). Diese Virtualisierung hat Zugriff auf über 700 CPU Kerne Rechenleistung unterstützt von 7,5 Terrabyte RAM und mehr als 215 Terrabyte Festplattenspeicher.

Team Neu- bzw. Wiedereröffnung:

Unsere Neu-bzw. Wiedereröffnungsteams sind quasi die Spezialeinheit wenn es um den Aufbau neuer Filialen geht. Das Team besteht aus geschulten und motivierten Mitarbeitern, die zusammen quer durch Deutschland reisen und bei Neueröffnung oder Wiedereröffnung unterstützen. Kurzfristig übernehmen unsere Teams die Leitung vor Ort und entlasten somit den verantwortlichen Bezirksleiter. Sie prüfen das Einrichtungsmaterial und überwachen die Anlieferung der Ware. Anschließend wird die Ware nach dem neusten Filialkonzept aufgebaut. Alle Mitarbeiter sind nach dem aktuellen Ladenbaukonzept geschult und gewährleisten somit den Aufbau eines einheitlichen Filialbildes.


Unsere Mitarbeiter-Stories aus der Zentrale:

Entdecke weitere Mitarbeiter-Stories

Zu den Stories

Benefits

Neben einem zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem dynamischen Unternehmen und einer umfangreichen Einarbeitung in relevanten Geschäftsbereichen, wollen wir unseren Mitarbeitern noch weitere attraktive Zusatzleistungen bieten. Erfahren Sie hier mehr über unsere Mitarbeitervorteile am Zentralstandort Dortmund:

Kantine Am Zentralstandort in Dortmund stehen unseren Mitarbeitern zwei Kantinen und eine Kaffeebar zur Verfügung.

Vertrauensarbeitszeit Gegenseitiges Vertrauen ist das A und O eines gesunden Arbeitsverhältnisses, deswegen verfolgen wir keine Zeiterfassung bei unseren Mitarbeitern.

Weiterbildung Interessierte Mitarbeiter können sich durch unseren internen Weiterbildungskatalog fortbilden.

Großtagespflegestellen Die Vereinbarung von Familie und Beruf ist uns wichtig, deswegen bieten wir in der Großtagespflegestelle auf unserem Firmengelände einige Plätze für den Nachwuchs an.

Informationsgespräche betriebl. Altersvorsorge Mit unserem Kooperationspartner unterstützen wir alle Mitarbeiter mit dem Angebot einer betrieblichen Altersvorsorge, sofern gewünscht.


Verschaffen Sie sich hier einen kleinen Überblick über unsere Vorteile am Zentralstandort Dortmund:

Offene Stellenangebote

Ganz gleich, ob Sie im Personal, Marketing, Controlling, Einkauf, in der IT oder in einem unserer zahlreichen anderen Bereiche tätig werden möchten- entdecken Sie hier unsere offenen Stellenangebote:

Jetzt entdecken